Navigation

2020 ACM SIGMIS Computers and People Research Conference

Obwohl wir Sie in dieser Woche nicht zur ACM SIGMIS Computer and People Research Conference 2020 in Nürnberg begrüßen konnten, sind die Proceedings der angenommenen Beiträge nun in der ACM digital library verfügbar. Bitte werfen Sie einen Blick darauf und nehmen Sie sich etwas Zeit, um die für die Konferenz angenommenen Beiträge zu reflektieren. Vielen Dank an die Ko-Lehrstühle und die Programm-Ko-Lehrstühle für die Organisation der Konferenz und die Zusammenstellung eines interessanten Programms. Vielen Dank auch an alle Autoren und Reviewer für ihre Unterstützung der Konferenz. Wir freuen uns auf die Konferenz 2021, auf der wir hoffentlich wieder persönlich zusammenkommen werden.

Das Schöller-Team, das nicht nur für die Organisation der Konferenz in Nürnberg verantwortlich war, sorgte auch mit seiner wissenschaftlichen Arbeit für den Erfolg der Konferenz. In zwei Papern wurden auf der Konferenz aktuelle Ergebnisse von Forschungsprojekten vorgestellt, an denen Mitglieder des Schöller-Teams beteiligt waren. Jessica Ochmann, Sandra Zilker, und Sven Laumer präsentierten ihre Arbeit zu den Bedenken von Arbeitssuchenden bezüglich der Black Box bei der Verwendung von KI im Arbeitssuchprozess. Darüber hinaus war Sven Laumer Teil eines Autorenteams, das die Ergebnisse eines Literatur Reviews zum Thema Informationsschutz im digitalen Zeitalter präsentierte. Darüber hinaus war Sebastian Schötteler Teil des Doktorandenkonsortiums und erhielt von fünf Mentoren Feedback zu seiner Arbeit über in Enterprise Social Media eingebettete Enterprise Social Networks.