Navigation

Erfolgreicher Start in das digitale Sommersemester!

Der Schöller-Stiftungslehrstuhl ist erfolgreich in das digitale Sommersemester 2020 gestartet. Die auf Grund der Corona-Pandemie notwendigen Veränderungen wurden durch das Lehrstuhlteam in den letzten Wochen vorbereitet, so dass der Start in dieser Woche optimal verlaufen ist. In mehreren Online-Vorlesungen und Seminaren wurden die Studierenden auf die anstehenden Themen in diesem Semester eingestimmt.

Wir sehen dabei die große Chance, in diesem Semester Lehre und insb. digitale Lehre anders zu denken und umzusetzen. Wir wollen nicht nur unsere Vorlesungen vor der Webcam zu Hause im Home-Office halten. Wir wollen die Chance nutzen, um eine neue Kombination von synchronen und asynchronen Formaten anzubieten, so dass Wissensvermittlung, Wissensanwendung und Wissensumsetzung auch digital zu guten Lernerfolgen führen kann. Dazu haben vor vorab viele asynchrone Lernformen entwickelt, die wir den Studierenden nun anbieten können.

Zudem haben wir verschiedene Möglichkeiten entwickelt, um auch in online Vorlesungen und Formaten in der Interaktion mit den Studierenden das vermittelte Wissen anwenden und umsetzen zu können. Wir freuen uns auf dieses Semester, die neuen Erfahrungen und die Erkenntnisse die wir mitnehmen können, um auch in Zukunft erfolgreich digitale Lehre anbieten zu können.

 

 

Weitere Informationen zum digitalen Sommersemester an der WISO findet ihr hier: https://www.wiso-virtuell.fau.de/. Weitere Informationen zur Corona-Situation an der FAU gibt es auf der zentralen Webseite der Universität: https://www.fau.de/corona/

#FAUtrotzCorona #wisovirtuell2020 #wisoselbstmanagement #schoellerdigital #digitalelehre #dermenschimmittelpunkt