Navigation

Studie zu Techno-Stress und Bewältigungsstrategien im Journal of Business Economics erschienen!

In der diesjährigen Septemberausgabe des Journal of Business Economics (früher: Zeitschrift für Betriebswirtschaft) ist eine Studie unter Mitwirkung des Schöller-Stiftungslehrstuhlteams erschienen. Im Beitrag „Technostress mitigation: an experimental study of social support during a computer freeze” analysiert Prof. Dr. Sven Laumer zusammen mit Dr. Christoph Weinert, Dr. Christian Maier und Prof. Dr. Tim Weitzel (Universität Bamberg) Situationen, in denen Informationtechnologie (IT) sich nicht so verhält, wie es von den jeweiligen NutzerInnen erwartet wird. Diese Situationen sind uns allen aus dem täglichen Umgang mit Computern bekannt und lösen bei vielen häufig ein Stressempfinden aus. Gestresster Nutzer suchen in derartigen Situation instrumentelle (z.B. vom Helpdesk) oder emotionale (z.B. Trost) Unterstützung.

Unter Verwendung von Erkenntnissen aus der Psychologieliteratur, die darauf hindeuten, dass soziale Unterstützung die Folgen von Stressoren reduziert, untersucht die Studie, wie instrumentelle und emotionale Unterstützung die Folgen von Techno-Stressoren reduziert, wie z.B. verminderte Leistungsfähigkeit, Erschöpfung und physiologische Reaktionen, die durch die Unzuverlässigkeit von Technologie, wie z.B. einem Computerabsturz, verursacht werden.

In einer Laborsituation wurden Messungen des Hautleitwerts verwendet, um den Techno-Stress von 73 Testpersonen zu bewerten, die durch Techno-Unzuverlässigkeit manipuliert und dann mit instrumenteller und emotionaler Unterstützung unterstützt wurden. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass soziale Unterstützung die Leistung der Endbenutzer steigert und gleichzeitig die Erschöpfung und physiologische Reaktion verringerte. Insbesondere beeinflusste die instrumentelle Unterstützung direkt die Leistung des Endnutzers, die Erschöpfung und die physiologische Reaktion, während die emotionale Unterstützung nur die Erschöpfung beeinflusste. Darüber hinaus liefert diese Studie erste Hinweise darauf, dass die Wirkung von sozialer Unterstützung auf Technostress von individuellen Unterschieden abhängt.

Das Journal of Business Economics wurde 1924 in Deutschland der Betriebswirtschaftslehre unter dem Namen Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB) gegründet und hat sich seitdem als führende wissenschaftliche Zeitschrift für entscheidungsorientierte Unternehmensführung etabliert. Im VHB Jourqual 3 Ranking wird das Journal of Business Economics in der Kategorie „B“ gelistet.

Die Studie kann hier abgerufen werden.

Referenz:

Weinert, C., Maier, C., Laumer, S., Weitzel, T:. Technostress mitigation: an experimental study of social support during a computer freeze. Journal of Business Economics, 90, 1199–1249 (2020). https://doi.org/10.1007/s11573-020-00986-y